Zwei nächtliche Fahrzeugberungen innerhalb weniger Stunden

20220531_Fahrzeugbergung_B21_StartAm Montag, den 30.05.2022 wurde die Feuerwehr Markt Piesting gegen 22:50 Uhr telefonisch von der Feuerwehr Dreistetten zur Unterstützung mit dem Kranfahrzeug bei einer Fahrzeugbergung alarmiert. Um 01:13 Uhr folgte die Alarmierung zu einer Fahrzeugbergung auf der B21.




Ein Fahrzeuglenker kam mit seinem Pkw nach der Tankstelle bei der westlichen Ortseinfahrt Wöllersdorf von der Fahrbahn ab und landete in Fahrtrichtung Markt Piesting rechts im Graben. Durch den dort vorhandenen starken Strauchbewuchs wurde das Kfz im Fronbereich stark beschädigt, die Fahrzeuginsassen blieben jedoch, bis auf leichte Abschürfungen durch die Airbags, unverletzt. Nach erfolgter Bergung mittels Seilwinde wurde das Fahrzeug gesichert abgestellt.

 

 

Im Einsatz in Dreistetten standen bis 23:40 Uhr
Feuerwehr Markt Piesting mit VF-Kran und 1 Mann
Feuerwehr Dreistetten

Im Einsatz auf der B21 standen bis 02:00 Uhr
Feuerwehr Markt Piesting mit KDTF, RLFA, TLFA und 14 Mann
PI Wöllersdorf mit einem Streifenwagen und 2 Beamt*innen
Rotes Kreuz Markt Piesting mit RTW und 2 Sanitätern

20220531_Fahrzeugbergung_B21_0120220531_Fahrzeugbergung_B21_0220220531_Fahrzeugbergung_B21_03

 

 

 
Termine

- keine Termine -

Einteilung der Bereitschaftsgruppen

Bereitschaftsgruppen_


Einsätze in NÖ


ZAMG
 

 Unwetterzentrale


Skywarn