Gedenkgottesdienst „50 Jahre Brandkatastrophe Ortmann“

20211217_Gedenkgottesdienst_StartWie in den letzten Tagen bereits medial viel berichtet wurde, jährte sich am 17. Dezember 2021 die „Brandkatastrophe von Ortmann“, bei welcher unsere beiden Kameraden HFM Helmut Simon und BM Rudolf Lechner sowie 3 Felixdorfer Kameraden ums Leben kamen, zum 50. Mal. 




Aus diesem Anlass fand in der Pfarrkirche Markt Piesting am 17. Dezember 2021 ein Gedenkgottesdienst, zelebriert von Landesfeuerwehrkurat Pater Stephan Holpfer, statt. Neben der örtlichen Bevölkerung nahmen auch Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Karl-Heinz Greiner, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Hermann Gamsjäger und dessen Stellvertreter ABI Harald Neumann vom AFKDO Gutenstein sowie EBR Wolfgang Schweidl von der Feuerwehr Sollenau teil. Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner übermittelte für den Gottesdienst ebenfalls seine Anteilnahme. Auch nach 5 Jahrzenten sind die Betroffenheit und Trauer dieses tragischen Ereignisses nach wie vor präsent und, auch wenn heute nur noch 3 der damals 11 im Einsatz befindlichen Mitglieder der Feuerwehr Markt Piesting leben, die verstorbenen Kameraden nicht vergessen. Denn jedes Jahr zu Allerheiligen werden Kränze an ihren Gräbern niedergelegt, um ihnen zu gedenken.

20211217_Gedenkgottesdienst_0120211217_Gedenkgottesdienst_02

 

 
Termine

- keine Termine -

Einteilung der Bereitschaftsgruppen

Bereitschaftsgruppen_


Einsätze in NÖ


ZAMG
 

 Unwetterzentrale


Skywarn