Vermuteter Waldbrand entpuppte sich als illegales Lagerfeuer

20210601_Brandverdacht_Hernsteiner_Strasse_StartAm Dienstag, den 01.06.2021 wurde die Feuerwehr Markt Piesting um 20:11 Uhr zu einem „Brandverdacht – Rauchentwicklung im Wald Richtung Hernstein“ alarmiert. Wie beim Waldbrand in der Talgasse vor 6 Tagen war auch hier bereits bei der Ausfahrt aus dem Feuerwehrhaus nördlich...




...in bewaldetem Gebiet eine Rauchsäule wahrnehmbar und wurde daher umgehend die Exekutive davon verständigt. Vor Ort angekommen stellte sich heraus, dass bei einem Grundstück außerhalb des Ortsgebietes neben der Hernsteiner Straße ein Verbrennen von biogenen Abfällen vorgenommen wurde. Unter Vornahme einer Löschleitung wurde die Brandstelle umgehend abgelöscht und das Eintreffen und die Erhebung durch die Polizei abgewartet.

 

In diesem Zuge möchten wir eindringlich auf die noch bis 31.10.2021 geltende Waldbrandverordnung der BH Wiener Neustadt verweisen!

Im Einsatz standen bis 21:10 Uhr
Feuerwehr Markt Piesting mit KDTF, RLFA, TLFA und 16 Mann (1 Mann Reserve im Feuerwehrhaus)
PI Bad Fischau mit einem Streifenwagen und 2 Beamten

20210601_Brandverdacht_Hernsteiner_Strasse_0120210601_Brandverdacht_Hernsteiner_Strasse_0220210601_Brandverdacht_Hernsteiner_Strasse_03Waldbrandverordnung_1

 

 

 
Termine

Einteilung der Bereitschaftsgruppen

Bereitschaftsgruppen_


Einsätze in NÖ


ZAMG
 

 Unwetterzentrale


Skywarn