Türöffnung und Fahrzeugbergung am Nationalfeiertag

20201026_Fahrzeugbergung_StartAm Montag, den 26. Oktober 2020 wurde die Feuerwehr Markt Piesting um 10:53 Uhr telefonisch zu einer Türöffnung alarmiert, am Nachmittag folgte die Alarmierung zur Unterstützung mittels Kranfahrzeug bei einer Fahrzeugbergung.




Am Vormittag verließen zwei Personen in der Leopold Figl-Straße ihre Wohnung, wobei die Tür ins Schloss fiel und der Schlüssel innen steckte. Da die Balkontüre jedoch geöffnet war, konnte die Wohnung im 3. Stock über Leitern erreicht und so die Wohnungstüre von innen geöffnet werden. Um 14:53 Uhr erfolgte durch die Feuerwehr Dreistetten die Anforderung des Kranfahrzeuges zur Unterstützung bei einer Fahrzeugbergung. Auf der L4069 – der Verbindungsstraße zwischen Dreistetten und Bad Fischau – kam ein junger Lenker in Fahrtrichtung Bad Fischau von der Fahrbahn ab und prallte rechts neben der Fahrbahn gegen einen Baum. Aufgrund der starken Beschädigung des Fahrzeuges konnte dieses nur noch mittels Kran geborgen werden. Nach Verladen des Wracks wurde dieses gesichert abgestellt, während der Aufräum- und Bergearbeiten wurde der Verkehr wechselweise an der Unfallstelle vorbeigeleitet bzw. wurde die L4069 kurzzeitig komplett gesperrt.

 

Im Einsatz standen:
Türöffnung: Feuerwehr Markt Piesting mit RLFA1 und 4 Mann bis 11:28 Uhr
Fahrzeugbergung: Feuerwehr Dreistetten mit TLFA, MTFA und 9 Mann, Feuerwehr Markt Piesting mit VF-Kran, Abschleppanhänger und 2 Mann bis 16:20 Uhr

 

20201026_Fahrzeugbergung_0120201026_Fahrzeugbergung_0220201026_Fahrzeugbergung_03

 
Termine

- keine Termine -

Einteilung der Bereitschaftsgruppen

Bereitschaftsgruppen_


Einsätze in NÖ


ZAMG
 

 Unwetterzentrale


Skywarn