Altbewährte Fahrzeuge, neue Kennzeichen

20200205_Sachbereichskennzeichen_StartAm 05.02.2020 haben wir 4 unserer 5 Fahrzeuge sowie zwei Anhänger (SPA200 und das 40 kVA Notstromaggregat) auf die neuen Sachbereichs- kennzeichen umgestellt. Das bei uns stationierte Logistikfahrzeug Unimog sowie die SPA900 des NÖ Landesfeuerwehrverbandes werden Ende Februar umgestellt.




Anstelle des Bezirkskürzels steht zu Beginn FW, anstelle des Landeswappens das Korpsabzeichen und zum Schluss nach den Ziffern das jeweilige Bezirkskürzel des Bezirkes, in dem sich die Feuerwehr befindet. Der Hauptgrund für die einheitlichen Kennzeichen ist die leichtere Erkennbarkeit auf Autobahnen, einerseits für die Kontrollen der ASFINAG im Inland, da Feuerwehrfahrzeuge von der Vignettenpflicht befreit sind, und andererseits im Ausland bei länderübergreifenden Katastrophenhilfsdiensten. Alle neu angemeldeten Fahrzeuge erhalten seit Februar 2020 automatisch die Sachbereichskennzeichen, für alle bereits angemeldeten Fahrzeuge ist die Umstellung freiwillig.

 

20200205_Sachbereichskennzeichen_01

 
Termine