Technische Hilfeleistung in Gutenstein und Verkehrsunfall zwischen Markt Piesting und Dreistetten

Technische_Hilfeleistung_in_Gutenstein_und_Verkehrsunfall_zwischen_Markt_Piesting_und_Dreistetten_StartIn den frühen Morgenstunden des 11. Jänners 2019 begab sich eine Einheit des AFKDO Wr. Neustadt-Nord mit 61 Personen und 10 Fahrzeugen nach Gutenstein, zur Unterstützung beim Schneeräumeinsatz. Vorwiegend galt es die Dachfläche des Betriebsgebäudes eines Getränkeherstellers freizuschaufeln. 

 

 

Hier stand die Feuerwehr Markt Piesting mit dem Logistikfahrzeug „Unimog“ des NÖ Landesfeuerwehrverbandes und einem Mann unterstützend im Einsatz.
Gegen 14:20 Uhr erfolgte dann eine telefonische Alarmierung zu einem Verkehrsunfall auf der L87 zwischen Markt Piesting und Dreistetten. Hier kollidierten aus bislang unbekannter Ursache zwei Pkw. Nach Absichern der Unfallstelle und gemeinsamen Reinigen der Fahrbahn mit der Feuerwehr Dreistetten konnten die Unfallfahrzeuge selbstständig zur Unfallerhebung durch die Polizei zu einem Parkplatz fahren.

 

 

Im Einsatz standen:

In Gutenstein: Feuerwehr Markt Piesting mit VF-Kran und 1 Mann
Verkehrsunfall L87: Feuerwehr Markt Piesting mit KDTF, RLFA1 und 5 Mann
Feuerwehr Dreistetten mit TLFA2000, MTFA und 6 Mann
PI Wöllersdorf mit 1 Streifenwagen und 1 Beamten

Technische_Hilfeleistung_in_Gutenstein_und_Verkehrsunfall_zwischen_Markt_Piesting_und_Dreistetten_01Technische_Hilfeleistung_in_Gutenstein_und_Verkehrsunfall_zwischen_Markt_Piesting_und_Dreistetten_02Technische_Hilfeleistung_in_Gutenstein_und_Verkehrsunfall_zwischen_Markt_Piesting_und_Dreistetten_03

 

 

 
Termine

- keine Termine -