Mehrere Sturmschadeneinsätze

20180924_Sturmschaeden_StartDer angekündigte orkanartige Sturm, welcher in der Nacht auf Montag, den 24. September 2018 über unser Land zog, bescherte auch der Feuerwehr Markt Piesting einige Einsätze. Um 06:04 Uhr erfolgte die Alarmierung zu „Baum über Straße, Johannesgasse“.



Kurz darauf rückten KDTF, RLF1 und RLF2 zur angegebenen Schadenstelle aus. Ein gewaltiger Nussbaum hatte dem Sturm nicht standgehalten und war auf die Straße gestürzt. Mittels Kettensägen wurden das Gehölz zersägt und für einen Abtransport bereitgelegt. Parallel dazu war in der angrenzenden Joseph Grießmayr-Gasse ein Baum in einem Garten umgestürzt, dieser wurde ebenfalls zerteilt, um abtransportiert werden zu können. Ein PKW-Anhänger der sich selbständig gemacht hatte wurde geborgen und gesichert abgestellt. Inzwischen wurde eine weiter Schadenstelle in der Gutensteiner Straße gemeldet: hier war ein riesiger Ast auf eine Garage gestürzt, weitere große Äste drohten herunter zu stürzen. Mithilfe des Kranes und dem Arbeitskorb konnte auch diese Gefahr beseitigt werden. Der Abtransport der Baumteile erfolgte durch einen Forstkran.

 

Im Einsatz bis 08:45 Uhr: Feuerwehr Markt Piesting mit KDTF, RLF1, RLF2, VF-Kran und insgesamt 11 Mann

 

20180924_Sturmschaeden_0120180924_Sturmschaeden_0220180924_Sturmschaeden_0320180924_Sturmschaeden_0420180924_Sturmschaeden_05

 

 
Termine