Fahrzeugbergung nahe der Dreistetter-Kreuzung

20180830_Fahrzeugbergung_Dreistettener_Kreuzung_StartAm Donnerstag, den 30. August 2018 wurde die Feuerwehr Markt Piesting gegen 19:40 Uhr zu einer Fahrzeugbergung bei der Dreistetter-Kreuzung alarmiert. Ein Pkw-Lenker bog von der B21 in Richtung Dreistetten ab, kam kurz nach der Kreuzung aus unbekannten Gründen mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und blieb mit diesem in einer angrenzenden Wiese stehen.

 

Der Fahrer blieb bei diesem Vorfall unverletzt und auch der Pkw wurde augenscheinlich nicht beschädigt. Die Feuerwehr Markt Piesting sicherte die Einsatzstelle ab, regelte den Verkehr und führte anschließend mittels Seilwinde die Fahrzeugbergung durch. Während dieser Zeit wurde die L87 kurzzeitig gesperrt. Der Fahrer konnte die Fahrt anschließend selbstständig fortsetzten.

 

 

Im Einsatz standen bis 20:15 Uhr:

Feuerwehr Markt Piesting mit KDTF, RLFA1, RLFA2 und 10 Mann (7 Mann Reserve im Feuerwehrhaus)

20180830_Fahrzeugbergung_Dreistettener_Kreuzung_0120180830_Fahrzeugbergung_Dreistettener_Kreuzung_03

 

 

 
Termine