Fahrzeugbergung und anschließender Brandeinsatz

20180623_Fahrzeugbergung_Start_Am Samstag, den 23. Juni 2018 wurde die Feuerwehr Markt Piesting kurz nach 11:00 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die B21 alarmiert. Da bereits die Wettkampfgruppe für die Bezirksleistungbewerbe im Feuerwehrhaus war, konnte unverzüglich das erste Fahrzeug zum Unfallort ausrücken.


Aus unbekannter Ursache kam ein Lieferwagen auf der B21 in Fahrtrichtung Wiener Neustadt rechts von der Fahrbahn ab, demolierte 50 m Wildzaun und kam schwer beschädigt zum Stillstand. Mittels Seilwinde wurde das Fahrzeug zuerst einige Meter zurückgezogen, ehe es mit einer zweiten Seilwinde aus dem Graben geborgen und anschließend gesichert abgestellt wurde.
Nach rund einer Stunde konnte dieser Einsatz beendet werden.
Wenige Minuten, nachdem alle Fahrzeuge wieder eingerückt waren, kam eine Sirenenalarmierung zu einem Brandeinsatz in einem Gewerbebetrieb in Wopfing. Hier wurde der Einsatz für die Feuerwehr Markt Piesting  bereits auf der Anfahrt wieder storniert.

 

 

Im Einsatz standen:
Fahrzeugbergung: Feuerwehr Markt Piesting mit KDTF, RLFA1, RLFA2 und 14 Mann (1 Mann Reserve im Feuerwehrhaus)
Brandeinsatz: Feuerwehr Markt Piesting mit KDTF, RLFA1, RLFA2 und 16 Mann (6 Mann Reserve im Feuerwehrhaus)
Oberpiesting
Oed
Wopfing

20180623_Fahrzeugbergung_0120180623_Fahrzeugbergung_0220180623_Fahrzeugbergung_0320180623_Fahrzeugbergung_0420180623_Fahrzeugbergung_05

 

 

 
Termine