Verkehrsunfall - Pkw von B21 auf Marchgrabenstraße gestürzt

20180321_VU_Woellersdorf_Marchgraben_StartAm Mittwoch, dem 21.03.2018 wurde die Feuerwehr Markt Piesting gemeinsam mit der Feuerwehr Wöllersdorf um kurz nach 11:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in die Marchgrabenstraße in Wöllersdorf alarmiert. Am Unfallort angekommen, befand sich die Fahrzeuglenkerin bereits neben dem Fahrzeug und wurde von Einsatzkräften der Feuerwehr Wöllersdorf betreut und erst versorgt.


Die Lenkerin ist aus unbekannter Ursache auf der B21 in Fahrtrichtung Wiener Neustadt zuerst auf die rechte Böschung aufgefahren und anschließend von der B21 zwischen der Brücke der B21 und der Gleisbrücke der ÖBB auf die Marchgrabenstraße gestürzt, wo der Pkw am Dach zu liegen kam. Die Pkw-Lenkerin wurde nach Eintreffen des Roten Kreuzes durch Sanitäter medizinisch versorgt. Der angeforderte Notarzthubschrauber Christophorus 3 wurde nicht benötigt. Nach der Unterstützung der Feuerwehr Wöllersdorf bei den Sicherungs- und Aufräumarbeiten rückte die Feuerwehr Markt Piesting nach rund 45 Minuten wieder ein. Die Feuerwehr Wöllersdorf führte anschließend die Fahrzeugbergung durch.

Im Einsatz:
Feuerwehr Markt Piesting mit KDTF, RLFA1, VF-Kran und 9 Mitgliedern
Feuerwehr Wöllersdorf mit HLFA2, KRF-B und 7 Mann
Polizei Wöllersdorf mit einem Streifenwagen und 2 Beamten
Rotes Kreuz mit RTW und 2 Sanitätern

 

20180321_VU_Woellersdorf_Marchgraben_0120180321_VU_Woellersdorf_Marchgraben_0220180321_VU_Woellersdorf_Marchgraben_0320180321_VU_Woellersdorf_Marchgraben_0420180321_VU_Woellersdorf_Marchgraben_05

 

 

 
Termine

- keine Termine -