Türöffnung - Person in Notlage

20180127_Tueroeffnung_StartAm Samstag, den 27. Jänner 2018 wurde die Feuerwehr Markt Piesting um kurz nach 16:00 Uhr zu einer Türöffnung in einer Wohnhausanlage gerufen. Die zu zuvor alarmierte Rettung konnte aufgrund der Verschlossenen Tür nicht zum Patienten gelangen und ließ über die Bezirksalarmzentrale die Feuerwehr nachalarmieren.

 


Vor Ort eingetroffen stellte sich heraus, dass die Wohnungstüre von Innen versperrt war und sämtliche Fenster durch herunter gelassene Jalousien unzugänglich waren. Daher wurde die Wohnungstüre kurzer Hand mit dem Halligan-Tool aufgebrochen und so den Einsatzkräften des Roten Kreuzes ein Zugang zu dem Patienten ermöglicht. Nach der Erstversorgung durch die Rettungskräfte, der Unterstützung beim Abtransport des Patienten und dem provisorischen Verschließen der aufgebrochenen Türe konnte der Einsatz nach rund 45 Minuten beendet werden.

 

Im Einsatz:
Feuerwehr Markt Piesting mit KDTF, RLFA1 und 8 Mann (8 Mann Reserve im Feuerwehrhaus)
Rotes Kreuz mit RTW und 3 Sanitätern
Notarzt
PI Wöllersdorf mit einem Fahrzeug und 2 Beamten


 

 

 
Termine