Gemeinsame Übung der Feuerwehren Markt Piesting und Dreistetten

20171013_Gesamtuebung_T3_StartAm Freitag, den 13. Oktober 2017 fand die gemeinsame Übung der Feuerwehren Markt Piesting und Dreistetten in Zusammenarbeiten mit dem Roten Kreuz und der Bergrettung statt. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall in einem Waldgebiet aufgrund eines Wildwechsels.





Der verunfallte Pkw stürzte in Folge des Ausweichmanövers von einem Forstweg rund 20m in unwegsames Waldgelände ab. Zwei der fünf Insassen wurden dabei im Fahrzeug eingeklemmt, die übrigen drei wurden aus dem Fahrzeug geschleudert. Während ein Teil der eingesetzten Kräfte in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz die beiden im Pkw eingeschlossenen Personen befreiten, unterstützen die übrigen Einsatzkräfte den Rettungsdienst bei der Versorgung der anderen Verletzen.  Nachdem alle Patienten medizinisch versorgt wurden, übernahm die Bergrettung den Abtransport aus dem unwegsamen Gelände. Nach gut zwei Stunden konnte die Übung erfolgreich abgeschlossen werden.

 

20171013_Gesamtuebung_T3_0120171013_Gesamtuebung_T3_0220171013_Gesamtuebung_T3_0320171013_Gesamtuebung_T3_0420171013_Gesamtuebung_T3_05

 

 

 
Termine

- keine Termine -