Fahrzeugbrand während Festbetrieb

20170716_Fahrzeugbrand_B21_StartWährend das Feuerwehrfest am Sonntag, den 16. Juli 2017 gerade im Ausklingen war, wurden die anwesenden Feuerwehrmitglieder von Festgästen gegen 15:45 Uhr darüber informiert, dass es unmittelbar nach dem Feuerwehrhaus auf der B21 einen Unfall gegeben hat und bereits Rauch aufsteigt.




Umgehend rückte ein Teil der Mannschaft mit drei Fahrzeugen zur wenige Meter entfernten Unfallstelle aus. Es stellte sich aber heraus, dass es glücklicherweise keinen Unfall gab, sondern ein Fahrzeug während der Fahrt im Motorraum zu brennen begann. Der Brand konnte schnell mit einer Löschleitung bekämpft, und somit schlimmeres verhindert werden. Nach der polizeilichen Unfallaufnahme konnte der Einsatz nach rund einer Stunde beendet werden. Die Insassen des Pkw kamen mit dem Schrecken davon.

 

 

Im Einsatz:

Feuerwehr Markt Piesting mit RLFA1, RLFA2, KDTF und 15 Mann


20170716_Fahrzeugbrand_B21_0120170716_Fahrzeugbrand_B21_02

 

 
Termine

- keine Termine -