Erfolgreiche Absolvierung der Ausbildungsprüfung Atemschutz

20160930_APAS_StartAm Freitag, den 30. September 2016 stellten sich 5 Mann der Ausbildungsprüfung Atemschutz. Nach wochenlangem Üben und ständigem Wiederholen der einzelnen Stationen konnte das Erlernte nun dem Prüferteam präsentiert werden. Nach der ersten Station „Ausrüsten im Fahrzeug“ ging es nahtlos zur zweiten Station „retten einer Person aus einem verrauchten Raum“.



Anschließend musste der Atemschutztrupp eine Hindernisbahn bestehend aus einem Stufenhindernis, einem Kriechtunnel und einem Schräghindernis unter Vornahme einer Löschleitung überwinden, ehe es zur letzten Station weiter ging. Bei dieser galt es die Einsatzbereitschaft der Atemschutzgeräte in Form eines Flaschentausches und der Hochdichtheitsprüfung wieder herzustellen. Nach gut 1,5 Stunden konnte das Prüferteam unter Hauptprüfer OBM Heinz Strasser verkünden, dass alle 5 Teilnehmer bzw. beide Trupps das Ausbildungsziel erreicht haben.

 

Die Ausbildungsprüfung Atemschutz in Stufe Bronze haben absolviert: Julian Dultinger und Bernhard Vlasek
Die Ausbildungsprüfung Atemschutz in Stufe Silber haben absolviert: Roland Nöhrer, Harald und Thomas Stix.

20160930_APAS_0120160930_APAS_0220160930_APAS_0320160930_APAS_0420160930_APAS_0520160930_APAS_06
 
Termine

- keine Termine -